Verschlagwortet: Pferdebandagen

Pferdebandagen Sprunggelenk/Arthrose beim Pferd behandeln

Gut geschützt mit unseren Pferdebandagen Sprunggelenk

Das Sprunggelenk des Pferdes: Eine Wissenschaft für sich Als zentrales Gelenk an Vorderbein und Hinterbein lasten auf dem Sprunggelenk des Pferdes viel Gewicht und Anstrengung. Um die große Verantwortung im Bewegungsablauf gebührend tragen zu können,...

Rehabandagen Pferd/TSM Pferdebandagen im Winter/Reiten im Frühling etwas ganz Besonderes/Gesundheit Pferde - eine tolle Wirkung

Schonende Genesung mit TSM Rehabandagen Pferd

Schnelle Genesung Nachdem der Arzt eine Verletzung am Pferdebein diagnostiziert hat, stehen sowohl Pferd als auch Reiter anstrengende Zeiten bevor. Ruhephasen sind meist Pflicht, stoßen beim Vierbeiner jedoch meist auf wenig Begeisterung. Denn der Drang...

Narkolepsie bei Pferden

Gibt es Narkolepsie bei Pferden?

Was ist Narkolepsie? Bevor wir uns der Narkolepsie bei Pferden widmen, hilft eine allgemeine Definition zum besseren Verständnis der Problematik. Narkolepsie ist eine medizinische anerkannte Krankheit und gehört zur Gruppe der Hypersomnie, den Schlafsüchten. Betroffene...

Polsterbandage für Pferde/Pferdebandagen kaufen

Pferdebandagen: wertvoller Beinschutz!?

Immer wieder stellen sich Reiter die Frage, ob Pferdebandagen kaufen wirklich Sinn macht oder nicht. Denn es gibt diejenigen, die niemals ohne Bandagen ausreiten würden und deren Pferde stets mit Bandagen auf der Koppel oder...

Polsterbandage für Pferde

Schützen Sie Ihren Liebling beim Reitsport!

Die Polsterbandage für Pferde bietet nicht nur zu Übergangszeit von der Boxenruhe zur Reitsaison einen guten Schutz für das Pferd. Es gibt zahlreiche Gründe, warum ein Pferd Gamaschen trägt. Zum Beispiel unterstützen die passenden Reha-Bandagen...

Pferdekrankheit Arthrose

Wer rastet, der rostet… Das gilt auch fürs Pferd!

Die Pferdekrankheit Arthrose ist eine schmerzliche Angelegenheit, genauso wie die Arthrose bei uns Menschen. Sobald es daran erkrankt ist, sind gemeinsame Ausritte tabu. Denn die degenerativere Erkrankung muss richtig behandelt werden und das Pferd braucht...